Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

11.08.2019 – 12:44

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Rhede - Fahrradfahrer nass gespritzt und vom Fahrrad geschubst

Rhede (ots)

In der Nacht zum Sonntag befuhren ein 49-jähriger und eine 45-Jährige (beide aus Rhede) mit ihren Fahrrädern die Schlossstraße, als gegen 00.10 ein schwarzer VW Golf mit Münchener Kennzeichen an ihnen vorbeifuhr und die beiden Rheder aus dem Pkw heraus mit einer Flüssigkeit nassgespritzt wurden.

Der 49-Jährige fuhr hinter dem Pkw her und wollte die Personen zur Rede stellen. Der Fahrer hielt auch an, stieg aus, ging auf den Geschädigten zu und schubste ihn vom Fahrrad.

Daraufhin stieg er wieder in den Pkw und fuhr davon. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Ca. 175 bis 180 cm groß, stabil gebaut, dunkle kurze Haar, Dreitagebart, südländisches äußeres Erscheinungsbild, trug ein weißes T-Shirt mit Muster. Die Ermittlungen dauern an. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871) 2990.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell