Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Kreispolizeibehörde Borken mehr verpassen.

30.07.2019 – 12:40

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau-Epe - Autofahrerin gefährdet mehrere Verkehrsteilnehmer
Zeugen schreiten ein

Gronau-Epe (ots)

Am Montag fuhr eine 79 Jahre alte Autofahrerin zwischen 16.25 Uhr und 16.35 Uhr in Schlangenlinie durch den Eper Ortskern. Nach Zeugenangaben gefährdete sie mehrfach den Gegenverkehr, missachtete eine rote Ampel und beging einen Vorfahrtverstoß. Zu einem Unfall kam es glücklicherweise nicht.

Aufmerksame Zeugen fuhren der Frau hinterher und konnten deren Weiterfahrt in einem günstigen Moment unterbinden. Polizei und Rettungsdienst wurden hinzugezogen und die 79-Jährige ins Krankenhaus gebracht.

Sie stand nicht unter Alkoholeinfluss, für die verkehrsgefährdende Fahrt war ihr zur Fahrtzeit schlechter Gesundheitszustand verantwortlich.

Da auch dies grundsätzlich den Verdacht einer Straftat begründet, mussten die Polizeibeamten ein Strafverfahren einleiten.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken