Das könnte Sie auch interessieren:

POL-STD: Sattelzug kommt von der Straße ab und stürzt um - langwierige Bergung führt zu erheblichen Verkehrsbehinderungen

Stade (ots) - Am heutigen Vormittag ist gegen 10:30 h auf der Kreisstraße 26 zwischen Dammhausen und der ...

POL-NE: Vermisste 13-Jährige - Polizei bittet um Mithilfe bei der Suche

Dormagen, Grevenbroich (ots) - Bereits seit Dienstagmorgen (14.5.) wird die 13-jährige Chantal R. vermisst. ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

26.04.2019 – 12:43

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Borken - Betrüger geben sich als RWE-Mitarbeiter aus

Borken (ots)

Am Donnerstag erschienen zwei noch unbekannte Männer gegen 11.45 Uhr bei einer Anwohnerin der Raesfelder Straße und gaben sich als RWE-Mitarbeiter aus. Die Männer gaben weiter an, in der Wohnung das Wasser abstellen zu müssen, da es in der Nähe einen Wasserrohrbruch gegeben habe.

Die Borkenerin fiel auf den Trick herein und ließ die Männer in ihre Wohnung. Der eine Täter lenkte in den nächsten Minuten die Geschädigte in deren Küche ab, während der zweite Täter die anderen Räume durchsuchte. Dies stellte die Geschädigte fest, nachdem die Männer das Haus wieder verlassen hatten. Nach dem derzeitigen Stand wurde nichts entwendet.

Täterbeschreibung:

1. Ca. 45 Jahre alt, stabile Statur, sprach mit osteuropäischem Akzent

2. Ca. 30 Jahre alt, schlank, sprach ebenfalls mit osteuropäischem Akzent

Hinweise bitte an die Kripo in Borken (02861-9000).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung