Das könnte Sie auch interessieren:

POL-OG: Gemeinsame Pressemitteilung der Staatsanwaltschaft Offenburg und des Polizeipräsidiums Offenburg - Oberkirch - Mutmaßliche Amphetaminküche ausgehoben

Oberkirch (ots) - Beamten der Kripo Offenburg ist ein Schlag gegen einen mutmaßlichen Dealer geglückt. Der ...

FW-BO: Verkehrsunfall auf der A 44

Bochum (ots) - Am heutigen Freitag erreichten gegen 16:45 Uhr mehrere Anrufe die Leitstelle der Feuerwehr. Die ...

FW-MG: Umgestürzter LKW im Autobahnkreuz Wanlo

Mönchengladbach-BAB A 61,19.01.2019,20:16 Uhr, Autobahnkreuz Wanlo (ots) - Am Samstagabend gegen 20:16 Uhr ...

13.01.2019 – 12:50

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Bocholt - Wodkadieb mit rot unterlaufenem Auge

Bocholt (ots)

Am Freitagnachmittag entwendeten zwei Jugendliche in einem Fachgeschäft an der Münsterstraße drei Flaschen Wodka im Gesamtwert von mehr als 100 Euro. Einer der beiden Täter hatte sich am Vortag über Wodka beraten lassen.

Die beiden Jugendlichen werden wie folgt beschrieben:

1. Ca. 17 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlank, dunkle kurze Haare, grau-blaue Augen - das rechte rot unterlaufen, ungepflegte Erscheinung, bekleidet mit schwarzer Kapuzenjacke

2. Ca. 17 Jahre alt, ca. 170 cm groß, schlanke Statur, dunkle Jacke, Kappe

Hinweise bitte an die Kripo in Bocholt (02871-2990).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken