Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

POL-PB: Junge Autofahrerin bei Alleinunfall schwer verletzt

Lichtenau (ots) - (uk) Eine junge Autofahrerin ist bei einem Verkehrsunfall am Montagmittag zwischen Lichtenau ...

POL-ME: Festnahme durch Polizeibeamte in Badehosen - Velbert - 1909021

Mettmann (ots) - Dass sich Polizeibeamte der Velberter Polizei bei einem Einsatz am Sonntag, dem 03.03.2019, ...

21.12.2018 – 11:50

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Legden - Von der Fahrbahn abgekommen

Legden (ots)

Leichte Verletzungen hat ein 80 Jahre alter Autofahrer am Donnerstag bei einem Alleinunfall in Legden erlitten. Der Bocholter war mit seinem Wagen gegen 17.30 Uhr auf der B 474 von Legden kommend in Richtung Holtwick unterwegs. In einer Rechtskurve kam er aus zunächst ungeklärter Ursache von der Fahrbahn ab und überfuhr dabei ein Verkehrszeichen und einen Leitpfosten. Aufgrund der schlammigen Bodenverhältnisse gelang es ihm nicht mehr, vom angrenzenden Acker herunterzufahren. Bei dem Unfall entstand ein Sachschaden in Höhe von circa 6.000 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Thorsten Ohm
Telefon: 02861-900 2204
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken