Das könnte Sie auch interessieren:

POL-UN: Schwerte - Öffentlichkeitsfahndung nach versuchtem Raub Angestellte schlägt Täter in die Flucht

Schwerte (ots) - Am Mittwoch, den 19.12.2018 betrat ein bisher noch unbekannter Mann gegen 19.00 Uhr die ...

POL-STD: Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt, Einbrüche im Landkreis

Stade (ots) - 1. Abgestellter Linienbus in Himmelpforten ausgebrannt Am heutigen frühen Morgen gegen 05:25 ...

POL-DO: Polizei fahndet mit Foto nach einem mutmaßlichen Einbrecher

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0083 Gemeinsame Presseerklärung der Staatsanwaltschaft Dortmund und der Polizei ...

09.11.2018 – 11:18

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Vreden - Mit Radfahrer zusammengestoßen

Vreden (ots)

Leichte Verletzungen hat ein Radfahrer bei einem Unfall erlitten, der sich am Donnerstag in Vreden ereignet hat. Der 17-Jährige befuhr gegen 18.00 Uhr die Max-Planck-Straße in Richtung Winterswijker Straße. An der Kreuzung mit der von-Braun-Straße näherte sich von rechts ein vorfahrtberechtigter Wagen. Der 26-jährige Fahrer aus Vreden übersah den von links kommenden Radfahrer und erfasste ihn. Der Vredener stürzte und erlitt dabei leichte Verletzungen. Der entstandene Sachschaden liegt circa bei 1.200 Euro.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken