Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Schöppingen - Verdacht auf Drogenkonsum bei Fahrer

Schöppingen (ots) - Unfreiwillig beenden musste ein 28-Jähriger in der Nacht zum Freitag in Schöppingen seine Fahrt mit dem Auto: Polizeibeamte hatten den Coesfelder gegen 04.30 Uhr auf der Eggeroder Straße kontrolliert und deutliche Anzeichen wahrgenommen, die auf den Konsum von Drogen hinwiesen. Sie brachten den jungen Mann ins Ahauser Krankenhaus, wo die Entnahme einer Blutprobe auf ihn wartete.

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken

Das könnte Sie auch interessieren: