Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Kreispolizeibehörde Borken

06.05.2018 – 13:24

Kreispolizeibehörde Borken

POL-BOR: Gronau - Fahrradfahrer verletzt
Autofahrer flüchtet

Gronau (ots)

Am Samstag kam es gegen 13.30 Uhr auf der Gildehauser Straße zu einem Verkehrsunfall, an dem ein 19-jähriger Fahrradfahrer aus Gronau und ein noch unbekannter Autofahrer beteiligt waren. Nach Angaben des Fahrradfahrers habe der Autofahrer angehalten und sich nach seinem Befinden erkundigt. Obwohl er angegeben habe, dass er Schmerzen habe und sein Fahrrad noch überprüfen müsse, sei der Autofahrer wieder eingestiegen und davon gefahren. Zudem habe er ihm Vorwürfe wegen des Unfalls gemacht. Der Autofahrer wird wie folgt beschrieben: Ca. 55 bis 60 Jahre alt, ca. 185 cm groß, leichter Bauchansatz, grauhaarig, bekleidet mit einem weißen T-Shirt und einer blauen Jeanshose. Er ist vermutliche deutscher Herkunft und fuhr einen silbernen Kombi. Die Polizei sucht Zeugen. Hinweise bitte an das Verkehrskommissariat (02562-9260).

Rückfragen bitte an:

Kreispolizeibehörde Borken
Pressestelle
Frank Rentmeister
Telefon: 02861-900-2200
http://www.polizei.nrw.de/borken/

Original-Content von: Kreispolizeibehörde Borken, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken
Weitere Meldungen: Kreispolizeibehörde Borken