Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

09.10.2019 – 13:40

Polizei Gütersloh

POL-GT: Zeugenaufruf nach Verkehrsunfall

Gütersloh (ots)

Gütersloh (FK) - Am Dienstagnachmittag (08.10., 14.23 Uhr) kam es auf der Kreuzung Carl-Bertelsmann Straße / Stadtring Nordhorn zu einem Verkehrsunfall.

Ein 24-jähriger Mercedes-Fahrer befuhr den Stadtring Nordhorn in Richtung Stadtring Sundern. Im Kreuzungsbereich kam es dabei zu einem Zusammenstoß zwischen dem Gütersloher Mercedes-Fahrer und einem von der Carl-Bertelsmann Straße heranfahrenden 61-jährigen Renault-Fahrer.

Zeugen berichteten, dass der Mercedes-Fahrer vor dem Zusammenstoß in der Nähe bereits durch sein impulsives Fahrverhalten aufgefallen sei. An der Geschwister-Scholl Schule (Straße Am Anger) soll es zu einem Vorfall gekommen sein, bei welchem der Mercedes-Fahrer mit eingeschaltetem Warnblinklicht unmittelbar vor einer Gruppe Kinder zweimal gehupt habe und anschließend zügig um die querenden Kinder herumgefahren sei. Weiterhin berichten Zeugen, dass der 24-Jährige mit quietschenden Reifen auf die Sundernstraße abgebogen sei. Dabei ließ er eine querende Fußgängern nicht passieren. Wir suchen Zeugen und bitten darum sich bei der Polizei zu melden, um Angaben zu dem Unfall und dem vorausgegangenen Fahrverhalten zu machen. Insbesondere bitten wir die Fußgängerin und die Kinder, die vor dem Mann die Straße queren wollte, sich zu melden.

Hinweise dazu nimmt die Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 entgegen.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh