Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

18.09.2019 – 21:29

Polizei Gütersloh

POL-GT: Zwei Verletzte nach Verkehrsunfall

Gütersloh (ots)

Gütersloh - (RB) - Am Mittwochnachmittag gegen 16.09 Uhr ereignete sich in Gütersloh ein Verkehrsunfall, bei welchem eine Person verletzt und zwei Fahrzeuge beschädigt wurden. Eine 34 -jährige Gütersloherin befuhr mit ihrem Golf Plus die Friedrich-Ebert-Str. in Richtung Verl. In dem Fahrzeug befand sich zusätzlich ihre 6-jährige Tochter. Nach derzeitigem Ermittlungsstand, missachtete die Frau die Rotlicht zeigende Ampel an der Kreuzung Friedrich-Ebert-Str. / Carl-Bertelsmann-Str. und wollte diese in Richtung Verl überqueren. Ein 60-jähriger Mann aus Wiedenbrück befuhr mit seinem Ford Galaxy die Carl-Bertelsmann-Str. in Richtung Gütersloher Innenstadt und stieß im Kreuzungsbereich mit dem Pkw der Frau zusammen. Das Fahrzeug der Frau wurde im hinteren Bereich durch den Ford getroffen und gegen ein Straßenschild geschleudert. Durch den Aufprall wurden die Airbags ausgelöst. Einer Passantin, welche mit ihrem Rad in Nähe der Unfallstelle herfuhr, wurde durch umherfliegende Splitter die Brille beschädigt. An beiden Pkw entstand Totalschaden. Der Gesamtschaden wird auf ca. 25.000,- Euro geschätzt. Die Golffahrerin wurde durch den Unfall vermutlich nur leicht verletzt. Ihre Tochter wurde ebenfalls ins Krankenhaus zur Untersuchung verbracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh
Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh