Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh

10.09.2019 – 10:05

Polizei Gütersloh

POL-GT: Radfahrer stürzt als Pedale bricht

Gütersloh (ots)

Gütersloh (MK) - Ein 56-jähriger Gütersloher ist am Montagnachmittag (09.09., 15.30 Uhr) ohne Fremdeinwirkung mit seinem Fahrrad gestürzt und verletzte sich schwer.

Der Radfahrer befuhr die Rhedaer Straße in Richtung Westring/ B61, als ihm im Kreuzungsbereich Rhedaer Straße/ Sachsenweg plötzlich die rechte Pedale abbrach. Hierdurch stürzte er über den Fahrradlenker und schlug mit dem Kopf auf die Straße auf.

Aufmerksame Passanten konnten direkt Hilfe leisten und wählten den Notruf. Der Gütersloher wurde anschließend mit einem Rettungswagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh