Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDLD: Wörth - unsinniger Trend bringt Bußgeld

Wörth (ots) - Wörth; In der letzten Zeit werden bei Verkehrskontrollen vermehrt Fahrzeuge von überwiegend ...

POL-NE: Mehrere Einbrüche am vergangenen Wochenende im Rhein-Kreis Neuss

Neuss, Grevenbroich (ots) - Am Freitag (08.03.), zwischen 17:40 Uhr und 19:50 Uhr, hebelten Unbekannte ein ...

07.03.2019 – 10:40

Polizei Gütersloh

POL-GT: Zeuginnen beobachten Unfallflucht auf Parkplatz

Gütersloh (ots)

Rheda-Wiedenbrück (JF) - Am Mittwochnachmittag (06.03., 15.55 - 16.00 Uhr) beschädigte ein bis dahin unbekannter Ford-Fahrer beim Rangieren auf einem Parkplatz eines Baumarktes an der Herzebrocker Straße einen geparkten Renault.

Nach dem Zusammenstoß flüchtete der Fahrer in Fahrtrichtung Rheda-Wiedenbrück, ohne seinen Pflichten als Unfallverursacher nachzukommen und sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Glücklicherweise konnten Zeuginnen den Unfall beobachten und das Kennzeichen des Unfallflüchtigen notieren.

Ermittlungen führten zu einem 89-jährigen Mann aus Rheda-Wiedenbrück, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

<

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh