Das könnte Sie auch interessieren:

FW-MG: Sturmtief "Eberhard"

Mönchengladbach,10.03.2019, 14:00 Uhr (ots) - Gegen Mittag erreichte das angekündigte Sturmtief "Eberhard" die ...

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-AA: Rems-Murr-Kreis: 11jähriger Junge aus Winnenden vermisst

Aalen (ots) - Winnenden: Öffentlichkeitsfahndung nach 11jährigem Jungen Seit Freitag, 22.03.2019, fehlt ...

22.01.2019 – 09:32

Polizei Gütersloh

POL-GT: Zeuge bemerkt Unfallflucht - Poller beschädigt

Gütersloh (ots)

Rheda-Wiedenbrück (FK) - Zeugen bemerkten am Montagnachmittag (21.01., 15.45 Uhr) einen Opel Corsa, welcher durch den Andreas-Kothe Weg fuhr. In einer Kurve kam die Fahrerin des Wagens mehrfach nach rechts von der Fahrbahn ab und fuhr gegen aufgereihte Poller am Fahrbahnrand.

Aufgrund der Zeugenaussage konnte die 38-jährige Fahrerin des Corsas wenig später durch die Polizei angetroffen werden. Gegen sie wurde ein Ermittlungsverfahren wegen Unfallflucht eingeleitet.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh