Polizei Gütersloh

POL-GT: Bewaffnete Täter erbeuten Tageseinnahmen - Ergänzung

Gütersloh (ots) - Herzebrock-Clarholz - (AG) - Wie bereits veröffentlicht, kam es in Herzebrock-Clarholz in der Le-Chambon-Str., gegen 21:25 Uhr zu einem Raubüberfall auf zwei Mitarbeiter eines in der Nähe befindlichen Getränkemarktes. Die flüchtigen Täter werden wie folgt beschrieben: beide männlich, zu 1.) ca. 170 cm groß, schlank, mit einer blauen Collagejacke mit weiß/blau gestreiften Bund bekleidet; zu 2.) ca. 180 - 185 cm groß, stämmige Figur. Die ersten kriminalpolizeilichen Ermittlungen ergaben, dass die beiden flüchtigen Tatverdächtigen auf ihrer Flucht, im Umfeld der Le Chambon-Straße in Herzebrock, einen Passanten attackiert haben sollen. Der bislang unbekannte Zeuge bzw. Geschädigte sowie weitere Zeugen werden gebeten, sich bei Polizei Gütersloh unter der Telefonnummer 05241 869-0 zu melden.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: