Polizei Gütersloh

POL-GT: Unfallflucht geklärt

Gütersloh (ots) - Gütersloh (JF) - Eine bis dahin unbekannte Nissan-Fahrerin überfuhr am frühen Montagabend (04.12., 18.00 Uhr) im Kreuzungsbereich des Südrings und der Wiedenbrücker Straße eine rote Ampel und bog nach rechts auf die Wiedenbrücker Straße ab.

Eine 27-jährige Frau aus Marienfeld befand sich zu diesem Zeitpunkt mit ihrem Mitsubishi Lancer auf der Wiedenbrücker Straße in Fahrtrichtung Dammstraße, als die Nissan-Fahrerin plötzlich abbog und das Heck des Mitsubishis touchierte.

Nach dem Zusammenstoß flüchtete die Nissan-Fahrerin in unbekannte Richtung und konnte durch die eingesetzten Polizeibeamten im Nahbereich ausfindig gemacht werden.

Es handelt sich um eine 62-jährige Frau aus Gütersloh, gegen die ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: