Polizei Gütersloh

POL-GT: Hilfsbereiter Verkehrsteilnehmer unglücklich bei Verkehrsunfall verletzt

Gütersloh (ots) - Verl (AK) - Am Mittwoch, 28.11.2018, gegen 18:25 Uhr, war ein 34jähriger Gütersloher mit seinem Sattelzug auf der Gütersloher Straße von der Ortsmitte in Richtung Kreisstadt unterwegs. Eine Klapptür des Sattelaufliegers stand offen, sodass mehrere keilförmige Schaumstoffstücke auf die Fahrbahn fallen konnten. Ein 48jähriger Verler, der mit seinem Geländewagen folgte, hob die Kunststoffteile auf und versuchte nun, den Sattelzug einzuholen, um den Fahrer auf die Situation aufmerksam zu machen. Als der Lastzug an der Ampel Strothweg bei Rotlicht anhielt, fuhr der 48jährige mit seinem PKW rechts daneben auf den Seitenstreifen. Der Verler stieg aus und wollte den Sattelzugfahrer ansprechen. Zeitgleich setzte sich der Lastzug jedoch in Bewegung, da die Ampel auf Grünlicht wechselte und der Fahrer den 48jährigen nicht bemerkt hatte. Die Zugmaschine streifte den stehenden Geländewagen und den Fahrer, sodass dieser zwischen den Lastwagen und die Fahrertür des PKW geriet. Der Verler wurde dabei leicht verletzt, an den Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizei Gütersloh

Das könnte Sie auch interessieren: