Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PB: Schneematsch - Junge Fahrerin überschlägt sich

Lichtenau (ots) - (mb) Bei einem Glätteunfall auf der K26 hat eine Autofahrerin am Dienstagmorgen schwere ...

FW-E: Leerstehendes Fachwerkhaus in Essen Horst ausgebrannt

Essen - Horst, Tossens Büschken, 10.02.2019, 00:40 Uhr (ots) - In der Nacht zum Sonntag erreichten die ...

POL-PDLD: Landauer Polizei - Eisige Kontrolle in den Morgenstunden

Landau (ots) - In den Morgenstunden des Dienstag wurden gezielt Verkehrskontrollen mit Schwerpunkt ...

11.09.2018 – 10:26

Polizei Gütersloh

POL-GT: Mann beschädigt zwei Fahrzeuge und flüchtet

Gütersloh (ots)

Rheda-Wiedenbrück (JF) - Ein bis dahin unbekannter Skoda-Fahrer touchierte am Montagvormittag (10.09., 11.40 Uhr) an der Bahnhofstraße beim Rangieren in eine Parklücke zwei neben ihm geparkte Fahrzeuge.

Der Skoda-Fahrer verließ im Anschluss die Unfallstelle, ohne sich um die entstandenen Schäden zu kümmern.

Eine aufmerksame Zeugin beobachtete den Unfall und verständigte die Polizei.

Ermittlungen führten zu einem 83-jährigen Mann aus Herzebrock-Clarholz, gegen den ein Strafverfahren eingeleitet wurde.

Rückfragen von Medienvertretern bitte an:

Polizei Gütersloh
Pressestelle Polizei Gütersloh
Telefon: 05241 869 0
E-Mail: pressestelle.guetersloh@polizei.nrw.de
Internet: https://guetersloh.polizei.nrw/
Twitter: https://twitter.com/polizei_nw_gt
Facebook: https://www.facebook.com/polizei.nrw.gt/

Original-Content von: Polizei Gütersloh, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizei Gütersloh
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung