Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

LKA-SH: Festnahme von vier Tatverdächtigen nach Einbruchdiebstahl z.N. Fa. Tobaccoland in Itzehoe

    Kiel (ots) - In der letzten Nacht gg. 01.25 Uhr konnten vier tatverdächtige Personen nach einem Einbruchdiebstahl z.N. der Fa. Tobaccoland in Itzehoe vorläufig festgenommen werden. Das Landeskriminalamt Schleswig-Holstein führt schon seit Anfang des Jahres zentral ein Ermittlungsverfahren gegen eine Tätergruppe, die bislang 4 Einbruchtaten in Schleswig-Holstein (Heide,Kaaksburg, Itzehoe und Geesthacht)verübt hat. Jeweils waren Objekte der Fa. Tobaccoland Ziel der überregional agierenden Tätergruppe zuzuordnen. In Zusammenarbeit mit den örtlichen Polizeidienststelen wurde ein Konzept mit dem Ziel erarbeitet, die Tätergruppe auf frischer Tat festzunehmen. Überwachungsmaßnahmen über einen längeren Zeitraum führten jetzt zum Erfolg. Im Anschluss an den Einbruch in ein Objekt und in ein Auslieferungsfahrzeug der Fa. Tobaccoland konnten 4 deutsche Männer im Alter zwischen 40 und 54 Jahren vorläufig festgenommen werden. An den Fahndungsmaßnahmen waren starke Kräfte aus dem Bereich Itzehoe, Spezialeinheiten sowie Hundeführer beteiligt. Zwei Tatverdächtige konnten im Rahmen der Fahndung im Anschluss an die Tatbegehung festgenommen werden. Ein bislang unbekannter weiterer Täter konnte fliehen uns ist trotz intensiver Fahnung bislang noch flüchtig. Die vier festgenommen Tatverdächtigen sind einschlägig polizeilich in Erscheinung getreten und sollen auf Antrag der StA Itzehoe dem Haftrichter vorgeführt werden. Ergänzende Ermittlungen seitens des LKA Schleswig-Holstein dauern noch an.


ots-Originaltext: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=2256

Rückfragen bitte an:
Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

Pressestelle
Kai Schlotfeldt
Telefon: 0431-160 4250
Fax: 0431-160 4114

Original-Content von: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Landeskriminalamt Schleswig-Holstein

Das könnte Sie auch interessieren: