Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Fahrten unter Drogeneinfluss

    Elmshorn (ots) - In den gestrigen Morgenstunden wurde gegen 07:40 Uhr ein 19jähriger Mann in seinem Pkw in der Rethfelder Straße angehalten und kontrolliert. Ein Drogenschnelltest verlief positiv auf THC.

Gegen 11:20 Uhr wurde ein 22Jähriger im Hainholzer Damm einer Verkehrskontrolle unterzogen. Er war in seinem Fiat unterwegs.

Ein Drogenschnelltest verlief auch in diesem Fall positiv auf den Wirkstoff THC.

Bei beiden Verkehrsteilnehmern wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: