Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Aktualisierung: Trickdiebstahl

    Kaltenkirchen (ots) - Bereits am Montag wurde ein älterer Herr in Kaltenkirchen Opfer eines Trickdiebstahls, bei dem ihm eine größere Menge Geld entwendet wurde. Kurz nachdem der Mann Bargeld von seiner Bank abgehoben hatte, wurde er von einem ihm unbekannten Mann angesprochen und um zwei Euro gebeten. Als der Geschädigte mitteilte, dass er keine zwei Euro in seinem Münzfach habe, entgegnete der unbekannte Mann, dass er auch Kleingeld nehmen würde. Daraufhin nahm der Täter die Geldbörse an sich und tat so, als würde er im Münzfach suchen, nutzte aber offensichtlich diese Gelegenheit, um geschickt das Geld an sich zu nehmen. Der unbekannte Täter entfernte sich anschließend in Richtung Bahnhof. Unmittelbar nachdem der Täter verschwunden war, bemerkte das Opfer den Verlust des Geldes. Der Täter war männlich, ca. 170 cm groß, jüngeren Alters, südländischer Typ, dunkle, kurze Haare und sprach deutsch mit leichtem Akzent. Zur Kleindung konnte der Geschädigte nur sagen, dass der Täter eine helle Jacke trug. Hinweise werden von der Polizei in Bad Segeberg unter 04551-884-0 erbeten


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Telefon: 04551-884 0
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: