Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: A 23/Kreis Steinburg: Schwerer Verkehrsunfall, 2. Meldung

    Pinneberg (ots) - Der Unfallhergang muss zur ersten Meldung korrigiert werden.

Der Opelfahrer und der Kradfahrer befuhren in der genannten Reihenfolge den linken Fahrstreifen der A 23 in Richtung Norden.

In Höhe des Rastplatzes Steinburg wollte der Opelfahrer auf den rechten Fahrstreifen wechseln und setzte hierzu an. Als er jedoch auf dem rechten Fahrstreifen einen Gegenstand bemerkte, scherte er zurück auf den linken Fahrstreifen und kollidierte mit dem nachfolgenden Motorradfahrer.

Die Unfallstelle ist geräumt, der Verkehr fließt wieder.

Es wird morgen nachberichtet.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: