Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Großenaspe - Jugendliche Randalierer

    Großenaspe (ots) - Die Polizei hat in der Nacht von Samstag auf Sonntag zwei Jugendliche ermittelt, welche zuvor im Bereich Surhalf/ Twiete mehrere Straßenlaternen beschädigt haben.

Die Beamten waren von Zeugen alarmiert worden, weil diese beobachtet hatten, dass eine Gruppe Jugendlicher durch die Straßen zog und dabei die Laternen beschädigte. Im Bereich einer Gaststätte konnte die Funkstreifenwagenbesatzung zwei Jugendliche im Alter von 16 und 17 Jahren aus dem Großraum Bad Bramstedt stellen.

Diese waren nicht nur durchnässt, sondern gaben in einer ersten Vernehmung zu, an insgesamt sechs Straßenlaternen die Kunststoffschirme abgeschlagen zu haben. Beide Jugendliche plagte das schlechte Gewissen, sie hatten bereits einen Teil der Scherben beseitigt. Die Polizei ermittelt wegen des Verdachts der Sachbeschädigung, die Höhe des entstandenen Sachschadens steht noch nicht fest.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: