Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Einbruch in zwei benachbarte Häuser

    Norderstedt (ots) - Unbekannte sind am Donnerstag, in der Zeit zwischen 07.50 Uhr und 17.45 Uhr, im Scharpenmoor, in zwei benachbarte Häuser eingebrochen. Anwohner hatten verdächtige Geräusche wahrgenommen und dann festgestellt, dass bei beiden den Reihenhäusern die Terrassentüren offen standen. Nach ersten Erkenntnissen hatten die Täter die Türen aufgehebelt und waren so ins Innere gelangt. Dort durchsuchten sie die Räumlichkeiten, bevor sie mit Schmuck, Bargeld und einer Digitalkamera unerkannt entkommen konnten.

Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht Zeugen, die am Donnerstag, insbesondere am frühen Abend, verdächtige Personen beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Kripo Norderstedt unter Tel.: 040-528060 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: