Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Uetersen: Mit 2,49 Promille im Straßenverkehr unterwegs

    Pinneberg (ots) - Am gestrigen Abend, gegen 18:30 Uhr, wurde ein 42jähriger Mann in seinem Pkw in der Lesekampstraße angehalten und kontrolliert. Ein durchgeführter Atemalkoholtest ergab einen Wert von 2,49 Promille, eine Blutprobe wurde entnommen und die Weiterfahrt untersagt.

Der 42 Jährige befuhr zunächst die Wittstocker Straße in Richtung Uetersen-Zentrum, hierbei lenkte er sein Auto immer wieder auf die Gegenfahrbahn, wobei es zu einem "Beinahe-Zusammenstoß" mit einem entgegenkommenden Lkw kam. Die Kollision konnte durch die schnelle Reaktion des Lkw-Fahrers verhindert werden.

Im Tornescher Weg fuhr er nach einem kurzen Stopp beim Wiederanfahren in eine Bepflanzung, Schäden sind hier jedoch nicht entstanden.

Der Zeuge alarmierte unverzüglich die Polizei.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sabine Zurlo
- Pressestelle -
Telefon: 04101-202 470
Fax: 04101-202 209
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: