Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Radkappendiebstähle aufgeklärt

    Norderstedt (ots) - Am 15.09.2006, gegen 02:11 Uhr wurde die Polizei Norderstedt von aufmerksamen Bürgern darüber informiert, dass sich im Bereich Moorbekstraße verdächtige Personen aufhalten würden. Eine Streifenwagenbesatzung gelang es dann, einen 20-jährigen Heranwachsenden aus Norderstedt vorläufig festzunehmen. Noch am Tatort wurde ein Pkw sichergestellt, der bis unter das Dach mit Radkappen beladen war.

Im Verlauf der polizeilichen Ermittlungen wurde jetzt ein 21-jähriger Norderstedter als Mittäter ermittelt.

Insgesamt konnte die Polizei 19 Diebstähle von Radkappen im Stadtgebiet Norderstedt aufgeklären und diverse Radkappen an die Eigentümer wieder aushändigen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: