Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Scheiben mit Steinen beworfen

    Bad Bramstedt (ots) - Unbekannte haben vermutlich am vergangenen Wochenende die Scheiben der Kreissporthalle in der Straße "Düsternhoop" mit Steinen beworfen und die Fenster dabei nicht unerheblich beschädigt. Der Hausmeister hatte am Dienstagvormittag bemerkt, dass drei Scheiben mit kleinen Steinen beworfen wurden und dass die äußeren Scheiben dabei gesprungen sind. Der Schaden beläuft sich auf mehrere hundert Euro, die Polizei in Bad Bramstedt hat die Ermittlungen aufgenommen. Hinweise zu den mutmaßlichen Tätern nimmt die Polizei unter Tel.: 04192-39110 entgegen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: