Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Alveslohe - Schülerin bei Unfall leicht verletzt

    Alveslohe (ots) - Gestern Abend, um 18.38 Uhr, kam es auf der L 75, zwischen Alveslohe und der Kreuzung "Hoffnung", zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine 15-jährige Kaltenkirchenerin verletzt wurde. Ein 29-jähriger Mann aus Hamburg befuhr mit seinem VW-Bus die Barmstedter Staße in Richtung Alveslohe. Aus der Auffahrt eines Reiterhofes bog die 15-jährige Schülerin mit ihrem Motorroller in die Barmstedter Straße ein, um dann nach etwa 15 Metern in die Hägentwiete wieder nach links abzubiegen. Der 29-Jährige versuchte, an der Schülerin links vorbei zu fahren und traf mit dem Außenspiegel die Schulter der Jugendlichen, die daraufhin zu Boden stürzte. Sie wurde verletzt und kam vorsorglich in ein Krankenhaus. Es entstand geringer Sachschaden.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: