Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt - Zechprellerei - Zeugen gesucht !

    Bad Bramstedt (ots) - Die Polizei in Bad Bramstedt sucht flüchtige Zechpreller. Die drei Männer hatten bis gestern Abend, 23.30 Uhr, in einer Gaststätte im Landweg, alkoholische Getränke im Wert von über 60 Euro getrunken. In einem unbeobachteten Moment verließ das Trio die Gaststätte, ohne die Getränke zu bezahlen. Die Männer flüchteten mit einem roten PKW Ford mit Itzehoer Kennzeichen in Richtung Itzehoe und entkamen trotz einer sofort eingeleiteten Fahndung unerkannt. Die Männer wurden wie folgt beschrieben:

1. Person: ca. Ende 30; 1,65-1,70 m groß; kurzes, volles dunkelblondes Haar; gepflegte Erscheinung; Bekleidung: weißer Strickpulli 2. Person: ca. Ende 30; ca. 1,65-1,70 m groß; kurzgeschorenes Haar, so genannte "Geheimratsecken"; Bekleidung: hellblaues Hemd

3. Person; ca. Ende 30; ca. 1,85 m groß; dunkelbraunes Haar in normaler Länge; Seitenscheitel, Schnauzbart; gestreifte Oberbekleidung

Wer Hinweise zu den drei Personen geben kann, wird gebeten, sich mit der Polizei in Bad Bramstedt unter Tel.: 04192-39110 in Verbindung zu setzen.


ots Originaltext: Polizeidirektion Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Tobies
- Pressestelle -
Telefon: 04551-884 2020
Fax: 04551-884 2019
E-Mail: pressestelle.badsegeberg@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: