Das könnte Sie auch interessieren:

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

POL-PDMT: Mit einem Hoverboard unterwegs

Fachbach (ots) - Am 21.03.2019, gegen 14.50 Uhr, fiel den Beamten der Polizei Bad Ems eine junge Person auf, ...

POL-FR: A5, Stadt Freiburg: Unfallbeschädigter 40-Tonner in desolatem technischem Zustand aus dem Verkehr gezogen

Freiburg (ots) - Am Dienstagvormittag teilte ein Verkehrsteilnehmer per Notruf mit, dass auf der Autobahn 5 in ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

26.09.2005 – 12:26

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Norderstedt - Verkehrsunfall mit leicht verletztem Kradfahrer

    Norderstedt (ots)

Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person:

    Am Samstagnachmittag befuhr eine 76-jähriger Norderstedterin die Straße Achternfelde in Richtung Friedrichsgaber Weg.

    Beim Übergang in die Friedrich-Ebert-Straße hatte sie sich in der dortigen Linkskurve mit ihrem Pkw Opel Astra versehentlich zu weit links eingeordnet und kollidierte mit einem entgegenkommenden Kradfahrer.

    Durch den Zusammeprall stürzte der 30-jähriger mit seiner Suzuki und verletzte sich leicht an der Hüfte. Der Mann wollte sich anschließend selbst in ärztliche Behandlung begeben.

    Der Sachschaden wird auf ca. 3000 Euro geschätzt.


ots Originaltext: Polizei Bad Segeberg
Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:

Polizei Bad Segeberg
Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung