Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Verkehrsunfall mit leicht verletzter Person

Henstedt-Ulzburg (ots) - Heute Morgen, gegen 06.45 Uhr, kam es in Henstedt-Ulzburg zu einem Verkehrsunfall, bei dem eine Frau leicht verletzt wurde. Eine 29-jährige Henstedt-Ulzburgerin befuhr mit ihrem PKW Citroen die Usedomer Straße und wollte nach links in Richtung Hamburger Straße auf die Kadener Chaussee einbiegen. Aufgrund der tiefstehenden Sonne übersah sie beim Einbiegen den von links kommenden PKW Opel einer 61-jährigen Henstedt-Ulzburgerin, die aus Richtung Hamburger Straße kam und in Richtung Alveslohe fuhr.

Bei dem Unfall wurde die 29-Jährige leicht verletzt. Der entstandene Sachschaden wird von der Polizei auf etwa 7000 Euro geschätzt.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: