Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Versuchter Einbruch in Wohnung - Zeugen gesucht!

Henstedt-Ulzburg (ots) - Gestern Abend, gegen 21.45 Uhr kam es in Henstedt-Ulzburg, Trögenölk, zu einem versuchten Einbruch in eine Wohnung. Der bislang unbekannte Täter versuchte, eine Terrassentür aufzuhebeln und löste einen Alarm aus. Dadurch aufgeschreckt ließ der Täter von seinem Vorhaben ab und flüchtete in Richtung Hamburger Straße. Der Einbrecher wurde jedoch gesehen und kann wie folgt beschrieben werden:

männlich; ca. 20 Jahre alt; ca. 1,75 m - 1,80 m groß; längere schwarze Haare, Scheitel; Bekleidung: südländisches Aussehen, dunkle Lederjacke, schwarze Hose.

Eine sofort eingeleitete Fahndung nach dem Mann verlief ohne Erfolg.

Die Polizei bittet die Bevölkerung um Mithilfe und fragt:

Wer kann Angaben zu der beschriebenen Person machen? Wer hat zur Tatzeit verdächtige Beobachtungen gemacht?

Hinweise nimmt die Kripo Norderstedt unter Tel.: 040-52806-0 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.


ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Silke Tobies
Telefon: 04551-884 204
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: