Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Alkoholbedingter Verkehrsunfall mit einer verletzten Person in Stuvenborn,Kreis Segeberg

    Bad Segeberg (ots) - Am frühen Sonntagmorgen fuhr ein 28-Jähriger mit seinem 5-er BMW von Oering kommend in Richtung Stuvenborn, als er in Höhe der Straße Waldring den Kantstein touchierte. Infolge dessen verlor er die Kontrolle über seinen Pkw. Dieser drehte sich und schleuderte gegen einen geparkten VW-Golf, der durch die Wucht des Aufpralles etwa 15 m weggeschleudert wurde. Der verursachende BMW kam dann im Straßengraben zum Stillstand. Bei dem Unfall wurde die 17-jährige Beifahrerin im BMW so schwer verletzt, dass sie im Krankenhaus stationär behandelt werden musste. Ein Alkoholtest bei dem Fahrer ergab einen Wert von 1,19 Promille, woraufhin eine Blutprobe entnommen und der Führerschein des jungen Mannes aus einem Ort in der Nähe des Unfallortes beschlagnahmt wurde. Der gesamte Sachschaden wird von der Polizei auf 15.000 Euro geschätzt.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Leitstelle

Telefon: 04551-884 221
Fax: 04551-884 123

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: