Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Zeugen zum Feuer vom 11.01. gesucht

    Bad Segeberg (ots) - Bad Segeberg - Zeugen gesucht:

    In der Nacht zum vergangenen Sonntag ist in Bad Segeberg, Am Ihlsee, ein Reetdachhaus in Brand geraten, wobei das komplette Obergeschoss den Flammen zum Opfer fiel. Das Untergeschoss wurde durch Rußentwicklung und Löschwasser stark in Mitleidenschaft gezogen, ist jedoch noch begehbar.

    Zwischenzeitlich ist die Brandstelle noch einmal mit einem Sachverständigen des Landeskriminalamtes aufgesucht worden. Dieser schließt einen technischen Defekt als Brandursache aus, so dass sich die Ermittlungen der Kriminalpolizei in Richtung Brandstiftung bewegen.

    In diesem Zusammenhang wird die Bevölkerung um Mithilfe gebeten.

    Wer in der Nacht zum Sonntag, gegen Mitternacht, verdächtige Personen/Situationen beobachten konnte oder Hinweise geben kann, melde sich bitte bei der Kriminalpolizei Bad Segeberg unter der Tel.Nr.: 04551/884-0, über Polizeiruf 110 oder per E-Mail: pi.segeberg@t-online.de.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: