Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Trappenkamp/Henstedt-Ulzburg - Einbruchdiebstähle

    Bad Segeberg (ots) -

    Trappenkamp - Einbruchdiebstahl:

    In der Nacht zum Dienstag hebelten derzeit unbekannte Täter die Türen des Gemeindehauses am Markt auf. Nachdem sie sämtliche Räumlichkeiten durchsucht hatten, wurden 140 Euro Bargeld entwendet.

    Henstedt-Ulzburg - Einbruchsdiebstahl:

    Am frühen Mittwochmorgen (04.28 Uhr) wurde der Polizei eine Alarmauslösung bei einem Elektrofachgeschäft in der Gutenbergstraße gemeldet.

    Die kurze Zeit später eintreffenden Kollegen konnten keine Täter mehr feststellten.

    Diese hatten mit einem Gullydeckel die Tür des Nachbargeschäftes eingeschlagen, die innere Abtrennung überwunden und gelangten so in das Elektrofachgeschäft.

    Nach bisherigen Erkenntnissen konnten diverse Digitalkameras in noch unbekannter Höhe erbeutet werden.

    Eine sofort eingeleitete Fahndung mit sechs Streifenwagen verlief ergebnislos.

ots-Originaltext: Polizei Bad Segeberg

Digitale Pressemappe:
http://www.polizeipresse.de/p_story.htx?firmaid=19027

Rückfragen bitte an:
Polizei Bad Segeberg

Polizei Bad Segeberg, Pressestelle
Bianca Kohnke
Telefon: 04551/ 884-204
Fax: 04551/ 884-235

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: