Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

13.06.2019 – 10:38

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerbek, Kellerstraße / Polizei sucht Unfallbeteiligten Jungen

Bad Segeberg (ots)

Bereits am Freitag, den 07.06.19, kam es in Ellerbek gegen 08:20 Uhr zu einem Verkehrsunfall zwischen einer 18-Jährigen in einem schwarzen VW Polo und einem Jungen auf einem silber-blauen Fahrrad. Die beiden Fahrzeuge waren im Bereich des Kreisverkehrs an der Kellerstraße/Dorfstraße/Hauptstraße kollidiert, wobei es zu einem Sachschaden am Pkw kam. Die 18-Jährige hatte dem Jungen ihre Daten mitgegeben. Seine Eltern haben sich aber bis zum heutigen Tag nicht bei ihr gemeldet. Die Daten des Jungen hatte sie nicht notiert. Der Junge ist etwa 1,65 m groß, hat kurze, mittelblonde Haare und ist etwa 10 Jahre alt. Er trug eine grüne Jacke und eine kurze Hose.

Die Eltern des Jungen, eventuelle Unfallzeugen und Personen, die Hinweise zu dem Jungen machen können, werden gebeten, sich unter 040-55601090 bei der Polizei in Bönningstedt zu melden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell