Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

15.02.2019 – 10:46

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn, Elisenhofstraße / Polizei erbittet Hinweise nach verbotener Abfallbeseitigung

POL-SE: Quickborn, Elisenhofstraße   /
Polizei erbittet Hinweise nach verbotener Abfallbeseitigung
  • Bild-Infos
  • Download

Bad Segeberg (ots)

Unbekannte Täter haben in Quickborn in der Nacht von Mittwoch auf Donnerstag (14.02.19) in der Elisenhofstraße / Ecke Hammerkampsweg gefährlichen Abfall abgelagert.

Hierbei handelt es sich unter anderem um mehrere Eternitplatten. Da die Eternitplatten asbesthaltig sein dürften, wurde ein Strafverfahren wegen unerlaubtem Umgang mit Abfällen eingeleitet. Das Polizei-Autobahn-und Bezirksrevier Elmshorn bittet unter 04121-40920 um Hinweise. Wer hat die Ablagerung beobachtet? Wer kann Hinweise auf die Herkunft des Abfalles geben?

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg