Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Update zum Einsatz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Stand 17.45 Uhr musste die Feuerwehr Bochum zu 115 Sturmeinsätzen ausrücken. Nach wie vor ...

POL-DO: Nach Sachbeschädigung in Lüner Parkhaus - Polizei fahndet mit Lichtbildern

Dortmund (ots) - Lfd. Nr.: 0316 Bislang unbekannte Tatverdächtige haben in der Nacht vom 15. auf den 16. ...

POL-WHV: Verkehrsunfall in Schortens - beide beteiligten Fahrzeugführer wurden verletzt

Wilhelmshaven (ots) - schortens. Am Dienstagvormittag, 05.03.2019, kam es auf dem Oldenburger Damm zu einem ...

19.11.2018 – 11:40

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hasenmoor, Am Wald / Küchenbrand

Bad Segeberg (ots)

Heute Morgen kam es in Hasenmoor gegen 02:00 Uhr zu einem Küchenbrand in einem Einfamilienhaus in der Straße "Am Wald." Hierbei wurde eine 28-jährige Bewohnerin leicht durch die Rauchgase verletzt. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Das Feuer war offensichtlich im Bereich des Kochfeldes ausgebrochen. Die Bewohner hatten zu dem Zeitpunkt bereits geschlafen und waren durch den Geruch aufgewacht. Die Feuerwehr konnte ein weiteres Ausbreiten des Feuers verhindern. Dennoch liegt der Sachschaden bei rund 20.000 Euro. Das Erdgeschoss ist zurzeit nicht bewohnbar. Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen. Erste Hinweise deuten auf eine fahrlässige Brandstiftung als Brandursache hin.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung