Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn, Turnstraße / Polizei erbittet Hinweise nach einer Körperverletzung

Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstagabend, den 18.10.18, kam es in Elmshorn zu einer Körperverletzung. Drei Frauen im Alter von 18, 36 und 62 Jahren befanden sich auf einem Sandweg an der Turnstraße und ließen dort ihre Hunde unangeleint spielen. Gegen 21:00 Uhr kam eine weitere Frau mit Hund vorbei, die die Hundehalterinnen aufforderte, die Hunde anzuleinen. Dabei schlug sie der 36-Jährigen mit der Hundeleine ins Gesicht und ging dann weiter, während sie die drei Frauen zusätzlich beleidigte. Die 36-Jährige erlitt leichte Gesichtsverletzungen. Die Täterin war schlank, etwa 1,65 bis 1,70 m groß und hat ein europäisches Erscheinungsbild. Sie trug eine rote Lederjacke, blaue Jeans und einen Undercut mit dunklen Seiten und blondem Haupthaar. Sie führte einen kleinen Hund bei sich. Die Kriminalpolizei Elmshorn hat die Ermittlungen übernommen und bittet um Hinweise unter 04121-8030. Wer hat die Tat beobachtet? Wer kann Hinweise zu der Täterin machen?

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 2022
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: