Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

19.09.2018 – 14:28

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel - Mehrere Autos aufgebrochen - Polizei sucht Zeugen

Bad Segeberg (ots)

In der Nacht vom vergangenen Montag (17.09.2018) auf den gestrigen Dienstag ist es zu mehreren Autoaufbrüchen im Stadtgebiet gekommen.

Aus einem Mercedes bauten die Diebe die Xenon-Scheinwerfer im Steinberg aus.

In der Helgolandstraße verschafften sich Unbekannte durch eine Scheibe gewaltsam Zugang zum BMW und stahlen dessen Tachoeinheit.

Ein Mercedes war auch in der Scharhörnstraße das Ziel der Einbrecher, die in den Wagen eindrangen und die vorderen Scheinwerfer demontierten.

Aus dem in einem Carport abgestellten Wagen im Rotdornweg entwendeten die Täter das Navigationsgerät.

Der Sachschaden dürfte im unteren vierstelligen Bereich liegen.

Das Polizeirevier Wedel hat die Ermittlungen übernommen und sucht in diesem Zusammenhang Zeugen, die Hinweise auf verdächtige Personen oder Fahrzeuge geben können.

Hinweise nehmen die Ermittler unter 04103 50180 entgegen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg