Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg - Dieb erlangte Bargeld

Bad Segeberg (ots) - Am Donnerstagnachmittag ist es auf dem Parkplatz eines Baumarkts in der Segeberger Straße zum Gelddiebstahl durch einen Unbekannten zum Nachteil eines 80-jährigen gekommen.

Gegen 14:30 Uhr sprach der Täter ein Ehepaar aus einer Gemeinde in der Nähe von Bad Segeberg an, um sich angeblich Geld für den Einkaufwagen wechseln zu lassen.

Hierbei brachte der Unbekannte unbemerkt einen dreistelligen Eurobetrag an sich und betrat anschließend den Markt.

Die Person soll circa 50 Jahre alt, ca. 1,70 m groß sein und einen Bauchansatz haben. Der Mann trug lichtes dunkles Haar, soll über einen optisch "braungebrannten" Teint verfügen und sprach mit seiner tiefen Stimme gebrochen deutsch. Der Täter war mit einer dunkelblauen Jeans und einer blauen Lederjacke bekleidet.

Die Kriminalpolizei Bad Segeberg hat die Ermittlungen übernommen und bittet etwaige Zeugen, die Hinweise zur Identität des Täters oder zu einem eventuell verwendeten Fahrzeug geben können, sich telefonisch unter 04551 8840 zu melden.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2024
Handy: 0160-93953921
E-Mail: Lars.Brockmann@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: