Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Wedel, Uetersen / Der Fahrradcodierer kommt am 20.07.17 zur Polizei nach Wedel und Uetersen

Bad Segeberg (ots) - Jedes Jahr werden auch im Hamburger Randgebiet viele Fahrräder gestohlen oder unbefugt für eine Spritztour genutzt. Eine Fahrradcodierung schreckt den Dieb ab, da ein Verkauf des entwendeten Fahrrades deutlich erschwert wird. Die Polizei rät deshalb zu einer Fahrradcodierung, da Diebstähle dadurch eingedämmt und aufgefundene Räder schnell zugeordnet werden können. Am Donnerstag, den 20.07.2017, kommt der Fahrradcodierer von 09.00 bis 12.00 Uhr nach Wedel zum Polizeirevier in der Gorch-Fock-Str. 9-11. Außerdem ist er von 14.00 bis 17.00 Uhr bei der Polizei in Uetersen in der Marktstraße 34. Nähere Informationen erhalten Sie unter www.fahrradcodierer.de . Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Die Kosten betragen 15 Euro pro Codierung.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: