Das könnte Sie auch interessieren:

POL-PDWO: Alsheim - 51 Jährige verstirbt an Unfallstelle

Worms (ots) - Am Sonntag, um 21:15 Uhr kam eine 51-jährige Frau in ihrem PKW auf der B9, nahe Alsheim, bei ...

POL-ME: E-Bike Fahrer nach Verkehrsunfall verstorben -Ratingen - 1906085

Mettmann (ots) - Am 16.06.2019, gegen 22.30 Uhr, befuhr ein 63-jähriger Ratinger mit seinem Pkw Daimler die ...

FW-GE: Brand einer Dachterrasse in Ückendorf

Gelsenkirchen (ots) - Am frühen Nachmittag wurde die Feuerwehr Gelsenkirchen zu einer starken Rauchentwicklung ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

12.05.2017 – 14:06

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn, Panjestraße / 27-Jähriger muss nach polizeilicher Personenkontrolle in Justizvollzugsanstalt

Bad Segeberg (ots)

Am Freitagmittag, den 12.05.17, führten Polizeibeamte vom Polizeirevier Elmshorn gegen 13.30 Uhr eine anlassunabhängige Personenkontrolle in der Panjestraße durch (siehe hierzu auch: http://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/3632433). Wie sich herausstellte, hatte der 27-Jährige aus Rendsburg noch eine Restfreiheitsstrafe von 140 Tagen wegen schweren Raubes offen. Der polizeibekannte Betäubungsmittelkonsument wird derzeit in eine Justizvollzugsanstalt überführt.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung