Alle Meldungen
Folgen
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Quickborn - Polizei sucht Zeugen nach versuchter räuberischer Erpressung

POL-SE: Quickborn - Polizei sucht Zeugen nach versuchter räuberischer Erpressung
  • Bild-Infos
  • Download

Bad Segeberg (ots)

Gestern Nachmittag ist es im Bereich der Innenstadt zu einer versuchten räuberischen Erpressung zum Nachteil einer Parfümerie gekommen. Der Täter hat eine Angestellte des Geschäfts bedroht und ist seitdem auf der Flucht. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Gegen 13.20 Uhr betrat eine bisher unbekannte männliche Person die Räumlichkeiten des Geschäfts in der Dorotheenstraße, zeigte zunächst Kaufinteresse, bedrohte anschließend jedoch unmittelbar eine Angestellte der Parfümerie und forderte unter Vorhalt einer Schusswaffe die Herausgabe von Bargeld.

Nachdem der Täter an dem Versuch, die Kasse eigenständig zu öffnen scheiterte, ließ der Mann von seinem Vorhaben ab und flüchtete ohne Beute in Richtung des Harksheider Wegs. Er hinterließ ein silberfarbenes Fahrrad am Tatort.

Die Polizei leitete umgehend eine intensive Fahndung mit mehreren Streifenwagen ein, welche jedoch ohne Erfolg verlief.

Gesucht wird ein etwa 1,7 Meter bis 1,8 Meter großer schlanker Mann im geschätzten Alter von 20 Jahren mit einer kleinen Narbe im Gesicht. Darüber hinaus soll der als dunkelhäutig beschriebene Mann über helles Haar mit einem Rot-Stich verfügen. Zum Zeitpunkt des Überfalls soll er mit einer schwarzen Hose und einem grünen T-Shirt unter einer schwarzen Jacke bekleidet gewesen sein. Weiter soll er ein Base-Cap mit weißem Aufdruck sowie weiße Schuhe mit roten Streifen getragen, sich in akzentfreiem Deutsch artikuliert und insgesamt einen eher gepflegten Eindruck gemacht haben.

Die Kriminalpolizei Pinneberg bittet weitere Zeugen des Geschehens, sich mit der Polizei in Verbindung zu setzen. Etwaige Beobachtungen sowie weitere Hinweise nehmen die Ermittler unter 04101-2020 entgegen.

Pressekontakt:

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Neueste Storys
Neueste Storys
  • 27.05.2022 – 05:58

    HONOR ENTHÜLLT DIE TECHNOLOGIE HINTER DEN KULISSEN DER NEUEN HONOR MAGIC4 PRO PRODUKTIONSLINIE

    Shenzhen, China (ots/PRNewswire) - Einzigartige Synergie zwischen F&E und Produktionskapazitäten Die globale Technologiemarke HONOR enthüllte heute die firmeneigene Technologie hinter der Herstellung des HONOR Magic4 Pro, dem neuesten Flaggschiff-Smartphone der Marke, das exklusiv im HONOR Intelligent Manufacturing Industrial Park hergestellt wird. Das ...

  • 27.05.2022 – 05:26

    CGTN: Wie integriert China seine menschenzentrierte Philosophie in die Menschenrechtsentwicklung?

    Peking (ots/PRNewswire) - Bei der Entwicklung einer Menschenrechtspolitik, die auf die Gegebenheiten des Landes zugeschnitten ist, verfolgt China unter der Führung der Kommunistischen Partei Chinas (KPCh) einen menschenzentrierten Ansatz, der die Interessen der Menschen in den Vordergrund stellt. China hat die extreme Armut besiegt und eine solide materielle Grundlage ...

  • 27.05.2022 – 01:00

    Thomas Anders: Wertekompass wichtiger als russische Fans

    Osnabrück (ots) - Thomas Anders: Wertekompass wichtiger als russische Fans Musiker glaubt nicht, dass er mit Tourneeabsage russische Anhänger vergrault hat, und hofft auf künftige Konzerte: "Die Menschen können doch nichts dafür" - 60. Geburtstag sieht er gelassen entgegen: "Warum sollte es wehtun?" Osnabrück. Popmusiker Thomas Anders (59) glaubt nicht, seine russischen Fans durch die Absage seiner Tournee durch ...

Weitere Storys aus Bad Segeberg
Weitere Storys aus Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
  • 11.10.2016 – 15:58

    POL-SE: Norderstedt, Segeberger Chaussee / Zeugenaufruf nach Einbruch in Musikgeschäft

    Bad Segeberg (ots) - Im Zeitraum von Samstag, 13.30 Uhr, bis Montag, 9.00 Uhr, ist es zu einem Einbruch in ein Musikgeschäft in der Segeberger Chaussee in Norderstedt gekommen, bei dem mehrere Keyboards entwendet worden sind. Am Montagvormittag stellten die Inhaber des Geschäfts fest, dass sich Unbekannte gewaltsam Zutritt in das Gebäude verschafft und die ...

  • 11.10.2016 – 13:52

    POL-SE: Bad Segeberg, Eutiner Straße / Zeugenaufruf nach Diebstahl eines Seniorenmobils

    Bad Segeberg (ots) - In der Nacht von Samstag auf Sonntag ist es auf dem Grundstück eines Altenheims zu einem Diebstahl eines Seniorenmobils gekommen. Der Elektroscooter der Marke Dietz Alvaro befand sich abgedeckt unter einem Unterstand auf dem Hinterhof des Altenheims. Am Sonntagmorgen war das Fahrzeug mitsamt der Abdeckhaube verschwunden. Am schwarzen Mobil war ein ...

  • 11.10.2016 – 13:06

    POL-SE: Elmshorn - Ohne Führerschein unter dem Einfluss von Alkohol und Drogen über Rot

    Bad Segeberg (ots) - In der vergangenen Nacht hat die Polizei einen Fahrzeugführer aus dem Verkehr gezogen, der zuvor durch einen Rotlichtverstoß auf sich aufmerksam gemacht hatte. Die sich anschließende Verkehrskontrolle hat weitere Verstöße offenbart. Gegen Mitternacht beobachteten zwei Beamte des Polizeireviers Elmshorn während einer Streifenfahrt im Bereich ...