Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

19.05.2016 – 15:27

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Hasloh: Holzbank und Kastanie angefahren und geflüchtet - Wer kann Hinweise auf den Verursacher mit dem blauen Fahrzeug geben?

Hasloh: (ots)

Nach einem Unfall im Alten Kirchweg kurz vor dem Ortsausgang in Richtung Norderstedt am vergangenen Dienstagnachmittag fragt die Polizei Bönningstedt nach Hinweisgebern.

Teile des Stoßfängers des blauen Unfallwagens lagen an der Unfallstelle. Eine Holzsitzbank war völlig aus der Verankerung gerissen, ein Kastanienbaum hatte auch etwas abbekommen.

Offenbar war der Fahrer/die Fahrerin in der dortigen Rechtskurve auf der Fahrt in Richtung Garstedter Weg von der Fahrbahn abgekommen. Wer kann Hinweise zu einem blauen PKW oder Kleinwagen geben, an dessen Stoßfänger nun deutlich sichtbare Beschädigungen erkennbar sein dürften? Hinweise bitte an die Tel. 040-55601090

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

 
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg
Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg