Das könnte Sie auch interessieren:

FW-BO: Sturmtief Eberhard - 1. Bilanz der Feuerwehr Bochum

Bochum (ots) - Am Nachmittag erreichte Sturmtief Eberhard das Bochumer Stadtgebiet.Bisher kam es zu über 75 ...

POL-BO: Einbrecher gesucht - Wer kennt diesen Mann?

Bochum (ots) - Bereits am 18.01.2019, zwischen 0 und 2.10 Uhr, kam es in Bochum auf der Herner Straße 357 zu ...

FW-MG: Person stürzt in Container

Mönchengladbach-Neuwerk, 22.03.2019, 13:12 Uhr, Senefelderstraße (ots) - Die Feuerwehr wurde am Mittag zu ...

27.04.2016 – 12:19

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Segeberg, Dorfstraße / Radfahrer schlägt Fußgänger; Polizei erbittet Hinweise

Bad Segeberg (ots)

Heute Morgen wurde in Bad Segeberg ein Fußgänger von einem Radfahrer geschlagen. Der 66-jährige Fußgänger aus Bad Segeberg ging gegen 10.15 Uhr auf dem Gehweg der Dorfstraße in Richtung Ziegelstraße. Plötzlich kam ihm ein Radfahrer auf dem Gehweg entgegen. Der 66-Jährige wies den Radfahrer auf sein Fehlverhalten hin. Daraufhin stieg dieser vom Rad, schlug den Fußgänger mehrfach, bedrohte ihn verbal und verbog dessen Regenschirm. Anschließend flüchtete er mit dem Fahrrad. Der Fußgänger erlitt mehrere Gesichtsverletzungen. Außerdem wurden sein Regenschirm und seine Brille beschädigt. Das Polizeirevier Bad Segeberg hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht jetzt Zeugen oder Personen, die Hinweise zu dem Radfahrer machen können. Insbesondere wird der Fahrer eines schwarzen VW Polos gesucht, der gerade vorbeifuhr, als der Fußgänger seine Brille von der Fahrbahn aufheben wollte. Der Radfahrer ist deutsch, etwa 60 Jahre alt, zirka 1,60 bis 1,70 m groß und hat eine stämmige Figur. Er hat blondes, lichtes Haar, ein rundes Gesicht und eine goldumrandete Brille. Zur Tatzeit trug er eine grüne Jacke mit weißen Ärmeln. Bei dem Fahrrad handelt es sich um ein 26er-Damenrad mit einem hellen Rahmen. Die Schutzbleche sind gelb oder goldfarben. Das Rad hatte zudem einen Hauptständer. Hinweise werden unter 04551-8840 erbeten.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 - 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg