Das könnte Sie auch interessieren:

POL-ME: An Bushaltestelle: Jugendliche verprügeln 20-jährigen Monheimer - Monheim - 1905085

Mettmann (ots) - Am Mittwoch (15. Mai 2019) hat eine Gruppe von acht bis zehn Jugendlichen an der ...

POL-K: 190521-4-K Mit gestohlener Bankkarte Geld abgehoben - Personenfahndung

Köln (ots) - Die Polizei Köln fahndet mit Bildern aus Überwachungskameras nach einem unbekannten Mann, der ...

FW-Velbert: Fassadenbrand erfordert Großeinsatz der Feuerwehr

Velbert (ots) - Viel Rauch, kein sichtbares Feuer - so fanden am heutigen Mittwoch kurz nach Mittag die ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

04.04.2016 – 11:42

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Elmshorn: Zeugenaufruf nach Farbschmierereien an Friedrich-Ebert-Schule

Elmshorn: (ots)

In der Zeit von Mittwochnachmittag (30.3) zum Donnerstagmorgen (31.3) haben ein oder mehrere bislang unbekannte Täter die Friedrich-Ebert-Schule in der Jahnstraße mit roter und schwarzer Sprühfarbe beschmiert. Mehrere sogenannte Tags wurden an Wände und Fenster der Schulhofseite gesprüht. Die Schadenshöhe kann noch nicht näher beziffert werden.

Wer Hinweise zu den Tätern geben kann, melde sich bei der Polizei Elmshorn, Tel. 04121-803-0.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung