Das könnte Sie auch interessieren:

POL-VER: ++Polizei sucht Besitzer: Wem gehören diese Wertsachen?++

Landkreis Verden u. Bremen (ots) - Ende letzten Jahres wurde in der Nähe des Badener Bahnhofes eine schwarze ...

FW-BO: Verkehrsunfall an der Castroper Straße

Bochum (ots) - Am Donnerstagabend wurde der Leitstelle der Feuerwehr Bochum um 21.46 Uhr ein Verkehrsunfall an ...

POL-MK: Öffentlichkeitsfahndung nach Alkoholdieben

Lüdenscheid (ots) - Anfang November entwendeten zwei bislang unbekannte Täter mehrere Flaschen hochpreisigen ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg

12.01.2016 – 15:23

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Holm/Tornesch: Einbrüche am Montag im Doppelpack- Zeugenaufruf

Holm/Tornesch: (ots)

Die Kriminalpolizei sucht nach insgesamt vier Einbrüchen in Holm und Tornesch Zeugen oder Hinweisgeber.

In Holm in der Wohnstraße "Im Ort" gab es zwei Taten in der Nacht zu Montag. Möglich, dass es zwischen 2 und 3 Uhr zu den Eindringversuchen mittels Werkzeug gekommen war, denn zu dieser Zeit hatte ein aufmerksamer Zeuge der Polizei bereits eine verdächtige männliche Person mit schwarzen Haaren, schwarzer Winterjacke und Jeans gemeldet. Diese konnte durch die Polizei nicht mehr angetroffen werden. Die Einbruchsspuren wurden dann am Montagmorgen festgestellt. Die Polizei nimmt wegen der unmittelbaren Nähe der Tatorte einen Zusammenhang an.

In Tornesch verzeichnet die Polizei zwei Taten vom Montagnachmittag bzw. frühen Abend, eine in der Kaffeetwiete, eine im Pinnauring. Hier wurden jeweils Scheiben eingeschlagen. Der oder die unbekannten Täter stahlen Geld und Schmuck. Ein Tatzusammenhang ist unklar aber möglich.

Hinweise bitte an die Kriminalpolizei Pinneberg, Tel. 04101-202-0.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung