Alle Meldungen
AbonnierenFolgen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Polizeidirektion Bad Segeberg
Keine Meldung von Polizeidirektion Bad Segeberg mehr verpassen.

25.06.2015 – 15:34

Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Ellerau: Gabelstapler macht sich selbständig, durchstößt die Hallentür und richtet im Freien Schaden an

Ellerau: (ots)

In Ellerau hat sich gestern ein Gabelstapler selbständig gemacht und die Hallentür ins Freie durchstoßen.

Der ältere Stapler sollte repariert werden. Plötzlich fuhr er los. Das geschlossene, vier Mal vier Meter große Hallentor hält ihn nicht auf. Sein "Meister" nimmt die Verfolgung auf. Er "flüchtet" über den Hof, überquert die Straße und kollidiert auf einem anderen Firmengelände mit einem parkenden Peugeot. Diesen rückt er mal eben zwei Meter nach rechts. Dann rammt er einen Anhänger und beschädigt dessen Ladung. Damit nicht genug. Er fährt in die Fassade der Nachbarfirma und beschädigt das Außenblech und eine Fensterbank. Ein Gullideckel stellt sich ihm nun in den Weg und beendet sein Abenteuer. An diesem nämlich bleibt er hängen und kippt kopfüber ins weiche Gras.

Sein Ausflug ins Freie und der damit verbundene Schaden kosteten mindestens 10 Tausend Euro. Zum Glück wurde niemand verletzt.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Mohr
Telefon: 04121-80190 371
Handy: 0160-93953921
E-Mail: sandra.mohr@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell