Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bad Bramstedt, Stormarnring
Spielplatz nach Feuer komplett gesperrt - Polizei sucht Zeugen nach Sachbeschädigung

Bad Bramstedt (ots) - Gestern Morgen ist es auf dem Abenteuerspielplatz im Stormarnring zu einer Sachbeschädigung durch Feuer gekommen. Der Kletterturm mit der Rutsche ist dabei komplett zerstört worden. Die Polizei bittet um Hinweise aus der Bevölkerung.

Anwohner bemerkten gegen 6.30 Uhr das Feuer auf dem Spielplatz und verständigten die Feuerwehr.

Zum Zeitpunkt der Brandentdeckung befanden sich keine Personen auf dem Gelände des Abenteuerspielplatzes. Der Kletterturm mit der Rutsche stand bereits in Flammen.

Laut Zeugen hatten Jugendliche in den Stunden zuvor auf dem Spielplatz gefeiert und gezündelt.

Die unbekannten Täter traten Mülltonnen ab, rissen einzelne Bretter aus den Holzklettertürmen, errichteten ein Lagerfeuer auf den Spielgeräten und hinterließen zersplitterte Bierflaschen.

Der Spielplatz ist derweil komplett gesperrt. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, teilen ihre Beobachtungen bitte unter 04192-39110 der Polizei Bad Bramstedt mit.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Nico Möller
Telefon: 04551-884-0
Handy: 0160-3619378
E-Mail: Nico.Moeller@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: