Polizeidirektion Bad Segeberg

POL-SE: Bornhöved, Katenlandsweg / 61-jährige Radfahrerin bei Verkehrsunfall mit volltrunkenem Radfahrer leicht verletzt

Bad Segeberg (ots) - Gestern Abend kam es in Bornhöved zu einem Verkehrsunfall zwischen zwei Radfahrern bei dem eine 61-Jährige leicht verletzt wurde. Ein 48-Jähriger befuhr gegen 19.30 Uhr mit seinem Fahrrad den für beide Richtungen freigegebenen Radweg im Katenlandsweg. In einem kurvigen Bereich des Radweges hielt er sich nicht an das Rechtsfahrgebot, sondern fuhr gänzlich auf die linke Hälfte des Radweges. Dort kollidierte er frontal mit einer entgegenkommenden, 61-jährigen Radfahrerin. Diese kam durch den Zusammenstoß zu Fall und verletzte sich hierbei. Sie wurde mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht. Ein Atemalkoholtest beim Unfallverursacher ergab einen Wert von über 3 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Der 48-Jährige muss sich jetzt einem Strafverfahren stellen.

Polizeidirektion Bad Segeberg
- Pressestelle -
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Silke Westphal
Telefon: 04551 884 0
E-Mail: silke.westphal@polizei.landsh.de

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Polizeidirektion Bad Segeberg

Das könnte Sie auch interessieren: